Schulbetrieb ab 01.03.2021

Durch das Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt wurden wir informiert, dass ab dem 01.03.2021 der Präsenzunterricht an den Grundschulen unter Befreiung von der Präsenzpflicht wieder aufzunehmen ist. Dies bedeutet, dass keine Notbetreuung stattfindet, Kinder jedoch auch weiterhin statt in der Schule Aufgaben häuslich erledigen können. Hierzu erhalten die Eltern in Kürze eine Mail von den Klassenleiterinnen.

Der Unterricht in der Schule findet nach dem angepassten Hygieneplan in festen Klassen weitestgehend beim Klassenleiter statt. Wir beschränken uns vorwiegend auf die Kernfächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch. Die Schüler der Schuleingangsphase (Klasse 1 und 2) haben täglich 12.55 Uhr Schulschluss, die Klassen 3 und 4 tageweise 13.45 Uhr. Die Klassenleiter informieren die Schüler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.