Elternversammlungen, Essensabbestellung und Notbetreuung

Die Elternversammlungen der Klasse 2b am Montag, 23.03. sowie die der Klassen 1a, 2a und 3b am Mittwoch, 25.03. finden nicht statt.

Wir erinnern alle Eltern, deren Kinder nicht in der Schule betreut werden, das Mittagessen beim Essenservice Junghans abzubestellen (Telefon: 03 49 03/485 10 oder Mail: bestellung@essenservice-junghans.de).

Eltern von Kindern, die auf die Notbetreuung zurückgreifen, müssen der Schule eine Bescheinigung der Arbeitgeber, wie die betroffenen Eltern beschäftigt und eingesetzt sind, vorlegen und eine formlose Erklärung, dass die Kinder nicht anderweitig betreut werden können.

Mitlerweile gibt es auch für die Inanspruchnahme der Notbetreuung in den Schulen einen Vordruck zur Vorlage beim Arbeitgeber. Ebenfalls anerkannt werden jedoch auch die von der Arbeitsstelle der Eltern formulierten Erklärungen zur Unabkömmlichkeit. Wichtig ist, egel, ob alleinerziehend oder gemeinsam Sorgeberechtigte, dass auch auf dieser Erklärung angegeben ist, das die Kinder nicht anderweitig betreut werden können.

Inzwischen gibt es ein neues Formular für die Notbetreuung, es kann unter dem Eintrag vom 29.03.2020 heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.